Finalisten: Top IoT Tech-Gründer verwenden rapidM2M beim 4YFN

Der Weg von einem IoT-Prototyp über einen PoC zu einer endgültigen, massenmarkfähigen Lösung ist weit und schwer. Dieser langwierige Prozess kann mit der Hilfe von Marktführern wie Microtronics effizient und erfolgreich beschleunigt werden. Herausragenden unter diesen ist rapidM2M – eine umfassende Konnektivitätsplattform und umfassende Technologieumgebung, die bereits viele entscheidende Anforderungen wie Datensynchronisation und -transfer, Erfassung und Datenverarbeitung löst. Damit wird die Erstellung und Validierung von IoT-Anwendungen sowie die gesamte Entwicklungskette signifikant beschleunigt.

rapidM2M kann in einem breiten Feld intelligenter Dienste eingesetzt werden, die von industriellen Predictive Maintenance, Energiemanagement, Konnektivitätslogik und der Echtzeitüberwachung bis hin zu medizinischen Anwendungen und Lösungen für den Automobilsektor reichen.

In Partnerschaft mit der Innovation World Cup® Series kürt Microtronics die Top IoT-Tech-Gründer 2020 im Zuge der rapidM2M Challenge. Die rapidM2M Challenge ist ein Sonderpreis des 11. IOT/WT Innovation World Cup® powered by Microtronics.

rapidM2M Challenge 4FYN - Finale

Die Finalisten der rapidM2M Challenge 2020 mit ihren Lösungen sind (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Cardiomo Care, Inc. – Cardiomo, Ukraine
    Eine nicht-invasive Lösung für die Überwachung der Herzgesundheit, die bis zu einer Minute Daten auf dem Dashboard und ein Warnsystem bei ungewöhnlichem Verhalten zur Verfügung stellt.
  • Fuelmann Kraftstoffverwaltung e. U. – Fuelitics as a Service, Austria
    Fuelitics ist ein professionelles Werkzeug zur Überwachung, Verwaltung und Optimierung des Dieselverbrauchs für Unternehmen, die IBC, Kesselwagen und Hoftanks verwenden.
  • Indeema Software Inc. – Ubreez, Ukraine
    Ziel von UBreez ist es, die Luftqualität zu überwachen, um die Umwelt für produktive Arbeit gut zu machen.
  • Nolta Nova GmbH & Co. KG – Noltanet CEE smartplug, Germany
    Noltanet bietet eine clevere Anwendung zur Dateneingabe von Energieverbrauch und Getriebewartung.
  • Schildknecht AG – Smart Cable Drum, Germany
    Ausgestattet mit Sensoren und einem elektronischen Funksender kann die intelligente Kabeltrommel den aktuellen Kabelbestand berechnen und dies Information über das Firmennetz oder die globale 2G-4G-Mobilfunktechnologie an ein Datenportal in der Wolke senden.

Der MWC und 4FYN wurden aufgrund des Coronavirus abgesagt. Wir werden Sie so bald wie möglich über den neuen Termin der Preisverleihung der rapidM2M Challenge informieren.


Diese Innovatoren werden ihre Lösungen am Montag, den 24. Februar 2020, auf dem 4FYN / MOBILE WORLD CONGRESS in Barcelona live vor der internationalen Jury und einem spannenden Technik-Publikum präsentieren. Die Pitch- und Preisverleihung ist Teil des 11. Finales des IOT/WT INNOVATION WORLD CUP, bei dem 30 Start-ups ihre Lösungen live auf der Bühne präsentieren. Der 12. IOT/WT INNOVATION WORLD CUP ist bereits für Einreichungen geöffnet! Reichen Sie Ihre Lösung kostenlose ein und nutzen Sie die Chance, die nächsten Top-IoT-Innovatoren von morgen zu werden.

Wir sehen uns auf dem 4FYN, der offenen Innovationsplattform des Mobile World Congress für ein spannendes 11. IOT/WT INNOVATION WORLD CUP Finale!

Weitere Informationen: www.innovationworldcup.com und www.4yfn.com