IMM geht in die nächste Runde

Innovative Entwickler, Tüftler, Startups und KMUs aufgepasst! Sie wollen innerhalb weniger Tage einen ersten IoT Proof of Concept auf die Beine stellen und damit das dahinter liegende Business Model sowie die definierten Prozesse im praktischen Umfeld testen?

Industry Meets Makers 2020

Im Rahmen von Industry meets Makers 2020 erstellen Sie mit der Microtronics IoT Suite einen ersten PoC. Die IoT Suite ist ein Werkzeugbaukasten, der Sie mit reibungslos zusammenarbeitenden Elementen aus Hardware, Software und Service einfach und schnell bei den ersten Schritten unterstützt. Im Anschluss skalieren Sie Ihr Projekt mit der IoT Suite ganz unkompliziert. Jede Komponente ist flexibel anpassbar, um kompromisslos die individuellen Anforderungen zu erfüllen.

Das Konzept des IoT App Store – vergleichbar mit einem App Store am Smartphone – ist ein wichtiges Element im Hinblick auf die Skalierung und das Management von weit verteilten Endknoten.   

Smart Analytics – intelligent, vorausschauend, proaktiv!

Die Funk Fuchs GmbH hat 2019 im Zuge von Industry meets Makers ein Smart Analytics System für Tankstellen realisiert. Funk Fuchs ist ein Fullservice Anbieter für professionelle, sicherheitsrelevante, drahtlose Kommunikation.

Ziel war es in diesem Projekt ein flexibles, standardisiertes Konzept für das Condition Monitoring von Tankstellen zu entwickeln. Das Komplettsystem aus Hardware, Software und Predictive Maintenance Komponenten soll per Plug & Play implementiert werden.

Die rapidM2M Technologie und die Microtronics IoT Suite sind für diese Anforderungen ideal. Mit dem rapidM2M M220 Modul, dem bestehenden Framework, der Cloud sowie der Kommunikation und dem Connectivity Management konnte der Proof of Concept zeit- und ressourcensparend realisiert werden.

Smart Analytics Schema von Funk Fuchs

Funk Fuchs hat das Smart Analytics System mit der Microtronics IoT Suite in Kooperation mit Faschang Service und Management GmbH, Cubido Business Solutions GmbH und der FH Hagenberg (Embedded Systems) entwickelt.

Industry meets Makers Ablauf & Ausblick

Im Zuge der 6-monatigen Kernlaufzeit des Industry meets Makers Programms steht ein zentraler Ansprechpartner bei Microtronics zur Verfügung. In einem Workshop zu Beginn erlernen Sie die Funktionsweise der Technologie und werden mit ihren Vorteilen bekannt gemacht.

Der entwickelte Proof of Concept kann im Anschluss an IMM weiterverwendet werden. Für eine zukünftige, langfristige Zusammenarbeit auf dem Weg zur Serienreife der Lösung und bei allen Fragestellung im Hinblick auf Industrialisierung und Skalierung steht Microtronics über die Projektlaufzeit hinweg zur Seite.

Beim online Kick-off Event am 16.4. um 15 Uhr stellen wir unser Briefing nochmals im Detail vor und beantworten alle Fragen.

Sabrina