UI Trigger für rapidM2M C330

Die Funktionalität UI Trigger bietet die Möglichkeit Analogsignale, die über die UI-Kanäle erfasst werden, mit hoher Abtastfrequenz (bis zu 1kHz) zu bewerten und entsprechend der Konfiguration zu verdichten.

Die Verarbeitung erfolgt vollständig auf den Co-Prozessoren des rapidM2M C330. Dadurch kann die Verarbeitungsperformance (H7-CPU mit 400MHz, Double Precision Floating Point Unit) genützt werden und die Belastung für das rapidM2M-Modul (DLO) ist gering. Triggerevent müssen verarbeitet werden.

Konfiguration

ParameterBeschreibungKommentar
SamplerateAbtast- bzw. Verarbeitungsraster[Hz]
1 – 1000
Warmup TimeZeitdauer nach der Initialisierung, bevor die Triggerüberwachung startet[ms], u16
FlagsKonfigurationsflagsAktivierung der unterschiedlichen Trigger (MIN/MAX/CHG/ CHGSUM, etc.)
Modus StartModus Trigger START
Triggerüberwachung starten
Modi:
always on
Wert > Threshold Start
Modus StopModus Trigger STOP
Triggerüberwachung beenden
Modi:
never
Zeit > Active Timeout
ScaleSkalierungsfaktor für die Umrechung in die technologische Einheit (z.B. mA → bar)Float32
OffsetOffsetwert für die technologische SkalierungFloat32
Threshold StartSchwellwert für Trigger Start
(Modus Start)
Float32
Active TimeoutTimeout für Trigger Stop
(Modus Zeit > Active Timeout)
[ms], u32
Delta ScaleSchwellwert für TriggerdetektionFloat32
Transientendetektion in Kombination mit Delta Time möglich
0 = deaktiviert
Delta TimeZeitfenster für Triggerdetektion[ms], u16
Transientendetektion in Kombination mit Delta Scale (Messwertänderung muss innerhalb der konfigurierten Zeit erfolgen)
0 = deaktiviert, d.h. keine Transientendetektion,Delta Scalewird ohne Zeitkomponente bewertet.
Delta Scale SumSchwellwert für Triggerdetektion (aufsummierte Messwertänderungen)Float32
Zur Detektion von Messwertänderungen < Delta Scale (über Zeit)

Triggerevents

START

Triggersequenz wird gestartet, prüfe auf aktivierte Trigger (CHG/MIN/MAX/etc.).

STOP

Triggersequenz beendet – prüfe auf erneuten START Trigger.

CHG/CHGSUM

Delta Scale (in Kombination mit Delta Time) oder Delta Scale Sum (aufsummierte Messwertänderungen seit dem letzten Event) wurde(n) überschritten.
Triggerevent CHG und/oder CHGSUM müssen in den Konfigurationsflags aktiviert werden.

MIN

Minimalwert wurde erkannt.

UI Trigger Minimalwert erkannt

CHG 1 Trigger (Änderung > Delta Scale) mit fallendem Signalverlauf, CHG 2 Trigger (Änderung zum Minimalwert > Delta Scale) mit steigendem. Vor dem Auslösen von CHG 2 wird ein MIN-Event mit dem gespeicherten Auftrittszeitpunkt getriggert.

Triggerevent MIN muss in den Konfigurationsflags aktiviert werden.

MAX

Maximalwert wurde erkannt.

UI Trigger Maximalwert erkannt

CHG 1 Trigger (Änderung > Delta Scale) mit steigendem Signalverlauf, CHG 2 Trigger (Änderung zum Maximalwert > Delta Scale) mit fallendem. Vor dem Auslösen von CHG 2 wird ein MAX-Event mit dem gespeicherten Auftrittszeitpunkt getriggert.

Triggerevent MAX muss in den Konfigurationsflags aktiviert werden.

Beispiel

  • Delta Scale wird klein gewählt (in Bezug auf den Gesamt-Signalhub), allerdings größer als Messwertschwankungen, die ignoriert werden sollen. Delta Time ist deaktiviert (0), die Signal-Anstiegszeit wird hier nicht bewertet.
  • Triggerevent CHG wird NICHT aktiviert, um eine unnötig hohe Triggeranzahl mit wenig Aussagekraft zu verhindern.
  • MIN und MAX – Trigger werden aktiviert.
  • Die Triggeraufzeichnung wird bei Überschreiten von Parameter Start Threshold gestartet → Trigger Event START.
  • Optional kann der Trigger CHGSUM aktiviert werden, der die aufsummierten Messwertänderungen gegen den Parameter Delta Scale Sum bewertet. Bei entsprechender Konfiguration (Signal/Zeit-Fläche bilden) kann damit zum Beispiel im letzten Drittel des Signals ein Triggerevent ausgelöst werden. In diesem Bereich fällt das Signal kontinuierlich vom letzten MAX-Wert ab.
  • Die Triggeraufzeichnung wird nach Timeout (Active Timeout) gestoppt → Triggerevent STOP.
    Timeout deswegen, weil der Signalverlauf selbst ggf. kein geeignetes Kriterium liefert – das Signal kann negativ werden und danach auf einen Wert um 0 “einschwingen” → eine Bewertung “Schwelle unterschritten” würde hier nicht treffsicher sein.
rapidM2M C330 UI Trigger Beispiel
UI Trigger Beispiel

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Letzte Artikel von Juergen (Alle anzeigen)